header gross

Leo und die Zölispatzie
von Mirella Burri

Mirella Burri ist Betriebsleiterin einer Kindertagesstätte in Bern und ist im Jahr 2015 an Zöliakie erkrankt. Da der Kita-Alltag gemeinsames „Wohnen und Leben“ bedeutet, betraf die Krankheit auch die Kinder. Zusammen zu frühstücken wurde zu einer Herausforderung. Die Kinder waren neugierig, aufgeschlossen und wissbegierig der neuen Situation gegenüber. Ich schrieb für die Kita-Kinder die Geschichte Leo und die Zölispatzie. Diese wurde von den Kindern so positiv aufgenommen, dass daraus ein grosses Buchprojekt entstand. Die Geschichte von Leo soll allen Betroffenen, Interessierten und Institutionen Antworten, Freude an den erlaubten Lebensmitteln und Verständnis für die Krankheit  vermitteln.

Unter folgendem Link finden Sie einen Auszug aus dem gedruckten Buch. In der Schweiz gibt es noch kein vergleichbares Instrument. Die Bücher sind bei der Kita Miabiala (www.miabiala.ch) erhältlich. Ein Exemplar kostet CHF 23.- zuzüglich Porto und Verpackung. Bestellungen mit der Anzahl gewünschter Exemplare und der Anschrift richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adressen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

pdfAuszug aus dem Buch

Zum Seitenanfang
JSN Blank template designed by JoomlaShine.com